Erdschluss-Schutzsysteme
Erdschlusslöschspulen

Erdschlusslöschspulen sind einphasige Erdungsdrosselspulen für die Kompensation des kapazitiven Erdschlussstromes im einpoligen Erdschlussfall. Die Erdschlusslöschspule ist ein zentrales Element des Erdschlussschutzsystems von Trench.

Da das Netz Schwankungen ausgesetzt ist, muss die Induktivität der E-Spule für die Erdschlusslöschung variabel sein. Das von Trench entwickelte Erdschlussortungssystem verwendet einen Tauchkern (bewegliche Kernkonstruktion). Basierend auf langjähriger Erfahrung in Konstruktion und Anwendung von E-Spulen, erfüllen Trench Produkte selbst höchste Anforderungen an die Erdschlusslöschung.

Gelöschte Netze unterdrücken transiente Erdschlüsse und ermöglichen damit die Spannungsversorgung auch während eines einpoligen Erdschlusses.

Auf speziellen Wunsch können Sternpunktdrossel und stufenlos einstellbare E-Spule in einem gemeinsamen Gehäuse, dem sogenannten Erdschlusslöschaggregat, integriert werden.

Leistungsmerkmale

  • Bis zu Nennleistungen von 35 MVAr
  • Netzspannung bis zu 145 kV
  • Stromregelungsbereich 10 - 100 %
  • Verschiedene Bauweisen verfügbar

 

Erdschlusslöschspulen