Aktuelle Meldungen
Einblicke in die Zukunft des Leistungstransformators

TRANSFORM 2015 begeisterte internationales Fachpublikum in Wien

Mit über 500 Teilnehmern und einem neuen Besucherrekord endete am Donnerstag, den 15. Oktober, die TRANSFORM 2015 in Wien. Der zweitägige Branchenevent bot wie in den Vorjahren hochkarätige Fachvorträge, eine große Produktausstellung sowie vielfältige Möglichkeiten zum Austausch. Eine besondere Attraktion war das TRANSFORM LAB, ein futuristisch gestalteter Sonderbereich, in dem die Technologiestudie der Transform-Partner „Transformator 2020“ präsentiert wurde. Erstmalig zeigten hier die wichtigsten Zulieferer der Trafoindustrie innovative, zukunftsweisende Technikkonzepte rund um den Leistungstransformator.

 

Weiter Informationen und filmische Impressionen der TRANSFORM 2015 finden Sie hier.

 

*Infobox*
Der Name TRANSFORM steht für ein Partnernetzwerk europäischer Premium-Hersteller der Transformatorenindustrie. In diesem Netzwerk engagieren sich folgende Firmen:
GEA Renzmann & Grünewald GmbH, HSP Hochspannungsgeräte GmbH & Trench Bushing Group, KREMPEL-Group, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH & HIGHVOLT Prüftechnik Dresden GmbH, Nynas AB, OMICRON electronics GmbH, PFISTERER Kontaktsysteme GmbH, Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG und ThyssenKrupp Electrical Steel GmbH.
Die seit 1998 im Zwei-Jahres-Turnus stattfindende internationale Konferenz TRANSFORM ist eine in der Branche bestens etablierte Veranstaltung um sich über Innovationen rund um den Leistungs-transformator zu informieren und mit Spezialisten auszutauschen.